IT WORKS! Medien wurde von Annekatrin Hendel 2004 gegründet und stellt seitdem erfolgreich anspruchsvolle Spiel- und Dokumentarfilme für den Kino- und TV-Markt her. Im Miteinander etablierter Filmemacher und des filmischen Nachwuchses sind berührende Filme entstanden, die sich abheben, beim Publikum funktionieren und eine lange Lebensdauer haben. Erste Filme wie Thomas Wendrichs Regiedebüt ZUR ZEIT VERSTORBEN, Pepe Planitzers ALLEALLE, Olaf Kaisers MADE IN GDR, Holly Tischman und Sabine Michels MIT FANTASIE GEGEN DEN MANGEL erzielten Auszeichnungen und Preise, zahlreiche Festivalteilnahmen und wurden schnell zu Publikumserfolgen in Kino und Fernsehen.

Disko (AT)

Disko (AT)

dancing 3 finalize

Dokumentarfilm von Holly Tischman
Dramaturgie Andrea Kuhn

Berlinale 2012 – Holly Tischman erhält den Perspektive-Förderpreis „Made in Germany“ (Glashütte Original)!

Aus der Begründung der Jury:

Disko ist ein eigenwilliges Projekt, in dessen Zentrum der Terroranschlag auf die West-Berliner Diskothek „La Belle“ steht. Die Jury hat insbesondere der persönliche Zugang der Filmemacherin zu ihrem Thema, der deutlich über einen objektivierenden journalistischen Ansatz hinausgeht, die gründliche Vorrecherche und die formal-ästhetische Struktur des Vorhabens überzeugt. Mit dem Preis soll die weitere Entwicklung dieses Projektes gefördert werden, von dessen Realisierung sich die Jury einen inhaltlich und formal herausragenden Dokumentarfilm verspricht.