IT WORKS! Medien wurde von Annekatrin Hendel 2004 gegründet und stellt seitdem erfolgreich anspruchsvolle Spiel- und Dokumentarfilme für den Kino- und TV-Markt her. Im Miteinander etablierter Filmemacher und des filmischen Nachwuchses sind berührende Filme entstanden, die sich abheben, beim Publikum funktionieren und eine lange Lebensdauer haben. Erste Filme wie Thomas Wendrichs Regiedebüt ZUR ZEIT VERSTORBEN, Pepe Planitzers ALLEALLE, Olaf Kaisers MADE IN GDR, Holly Tischman und Sabine Michels MIT FANTASIE GEGEN DEN MANGEL erzielten Auszeichnungen und Preise, zahlreiche Festivalteilnahmen und wurden schnell zu Publikumserfolgen in Kino und Fernsehen.

FAMILIE BRASCH- Dokumentarfilm

FAMILIE BRASCH- Dokumentarfilm

FAMILIE BRASCH
Eine Deutsche Geschichte.
Der Traum eine neue, antifaschistische und gerechtere Gesellschaft zu entwickeln, prägt mehrere Generationen, ebenso wie die Verwerfungen der deutschen Geschichte. Die jüdischen Eltern, Horst und Gerda Brasch, die sich während des zweiten Weltkrieges im Londoner Exil kennen lernen, gründen die Existenz ihrer jungen Familie in der sowjetischen Besatzungszone, in Ostberlin 1946. Die Mutter, eine kunstbegeisterte Wienerin, wird in der DDR nie heimisch und stirbt früh. Mit dem Vater, dem mächtigen Staatsfunktionär, der vom Judentum zum Katholizismus konvertiert und während des Krieges zum gläubigen Kommunisten wird, fechten die drei Söhne Thomas, Klaus und Peter Brasch erbitterte Kämpfe aus. Zwei werden Schriftsteller, der mittlere Schauspieler. Die jüngste Tochter Marion Brasch sucht Versöhnung und Ausgleich und stößt ebenfalls damit an Grenzen. Sie ist die einzige, die ihre berühmtberüchtigte Familie überlebt, die einzige, die es in das neue Jahrtausend schafft.

Kinodokumentarfilm von Annekatrin Hendel
D 90 min, 2018, Farbe
Kamera Thomas Plenert und Martin Farkas
Ton Jörg Theil
Montage Jörg Hauschild
Illustration Leif Heanzo
Produktionskoordination Lisa Elstermann
Produktionsassistenz Heike Hetmanczik
Herstellungsleitung Heike Günther
Postproduction Supervisor Renè Hendel
Buch Annekatrin Hendel, Jörg Hauschild
Regie Annekatrin Hendel
Produktion Holly Tischman, IT WORKS! Medien GmbH in Koproduktion mit von Vietinghoff-Filmproduktion GmbH und rbb, MDR, SWR, gefördert von Medienboard Berlin Brandenburg, MDM, DFFF